Meditation

„Meditation ist ein Mittel unseren Geist zu trainieren. Meditation ist nicht nur ein Luxus sondern  der beste Weg herauszufinden wie unser Geist funktioniert…… Es geht darum den Geist zu transformieren, denn er ist es, der die Welt erfährt. Er kann unser bester Freund sein, aber auch unser grösster Feind. Darum müssen wir ihn kultivieren. Und das hat nicht nur Auwirkungen auf unser inneres Erleben, sondern auch auf unsere Beziehungen und unser Umfeld.“ aus einem Interview mit Matthieu Ricard, promovierter Molekularbiologe, buddhistischer Mönch, offizieller Übersetzer des Dalai Lama (aus moment by moment, 03/2018).

Durch Meditation im Rahmen von Achtsamkeit und  Selbst-Mitgefühl üben wir uns darin,  dem aktuellen Geschehen – (unangenehmen) körperlichen Empfindungen, (schwierigen) Gedanken oder Gefühlen – mit einem offenen, akzeptierenden Gewahrsein zu begegnen und dabei Qualitäten wie Mitgefühl oder Altruismus für uns und andere gezielt zu trainieren.

In der Meditation lernen wir Erfahrung einfach wahrzunehmen, uns selbst tief zuzuhören, ohne gleich in die Interpreation und die Beurteilung zu gehen – sich selbst immer wieder erforschen und schauen was passiert.

Meditation kann in Ruhe ( Sitzmeditation, Bodyscan u.a.) und Bewegung ( achtsame Körper-/Yogaübungen, Gehmeditation u.a.) stattfinden.

Momente des Innehaltens und bei sich Ankommens können überall  und zu jeder Tageszeit sein. Zu Hause, auf dem Weg zur Arbeit, unter der Dusche, beim Essen, beim Sprechen und Zuhören, eine Bahnfahrt,  morgens nach dem Aufstehen, abends vor dem ins Bett gehen.

Für mich (Reinhard Allgaier, Achtsamkeit leben)) selbst ist Meditation Teil meines Alltags geworden. Es ist immer wieder ein ein Geschenk, einen Moment innezuhalten und bei mir sein zu dürfen.  Jeder meiner Lehrer in den letzten 30 Jahren ist ein Stück Weg mit mir gegangen oder begleitet mich nach wie vor in meiner Praxis und diese Erfahrung erfüllt mich jeden Tag von Neuem mit grosser Wertschätzung, Dankbarkeit und Zufriedenheit.

Es kann sich lohnen herauszufinden, was Jon Kabat-Zinn meint, wenn er Meditation als „ radikalen Akt der Liebe und von gesundem Menschenverstand“ bezeichnet.

 

Meditationskurse in K-Ehrenfeld und K-Holweide

15.01.19 - 09.07.19

Dienstag,
17:45 - 18:45

Köln-Ehrenfeld
Kosten: € 160,-

Weitere Info & Anmelden


21.01.19 - 08.07.19

Montag,
17:45 - 18:45

Köln-Holweide
Kosten: € 160,-

Weitere Info & Anmelden


 



Alle Termine